RHABARBER HIMBEER CRUMBLE

RHABARBER HIMBEER CRUMBLE

Passend zur Rhabarberzeit ein Blitzdessert. Alternativ zu Himbeeren könnt ihr auch Heidelbeeren, Brombeeren oder Erdbeeren verwenden.

ZUTATEN FÜR 3 KLEINE SCHÄLCHEN

  • 1 dicke Stange Rhabarber
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 3 EL brauner Rohrzucker
  • 40 g weiche Butter
  • 4 EL Haferflocken
  • 3 EL Dinkelmehl
  • 5 EL Rohrzucker (weiß oder braun)

ZUBEREITUNG

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Rhabarber putzen und kleinschneiden. Himbeeren waschen. Auf gefettete feuerfest Schälchen verteilen, zuckern und mit Zitronensaft beträufeln.

Haferflocken, Butter, Mehl und Zucker verkneten und in Krümeln über Rhabarber und Himbeeren verteilen.

Auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten goldbraun backen.

Lauwarm servieren.

(Visited 13 times, 1 visits today)
error


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: