ZOODLES MIT SOJA-HUHN

ZOODLES MIT SOJA-HUHN

Zoddles sind eine kalorienarme alternative zu Nudeln. Wem die Arbeit mit dem Spiralschneider zu mühsam ist, kann einfach fertige Zoodles verwenden.

 

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Hühnchenbrustfilet
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Sambal Olek
  • 2 EL Sweet-Chili-Sauce
  • 1/2 Limette, gepresst
  • 500 g Zoodles oder 2 Zucchinis
  • 50 g geröstete Erdnüsse
  • 1/2 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

 

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. In grobe Würfel schneiden. Soja-, Chilisauce, Sambal Olek, Limettensaft und Sesamöl in einer Schüssel verrühren und das Fleisch zugedeckt etwa 30 Minuten darin marinieren.

Die Zoddles vorbereiten. Erdnüsse grob hacken und mit Petersilie und Chiliflocken mischen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, das marinierte Hühnchen hineingeben und bei mittlerer Hitze so lange braten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Zoodles anschließend in die Pfanne geben und etwa 2 Minute durchschwenken.

Vor dem servieren mit Erdnussmix bestreuen.

(Visited 47 times, 1 visits today)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.