Unboxing My Little Box Juni 2017

Unboxing My Little Box Juni 2017

Jeden Monat freue ich mich wie verrückt auf die neue My Little Box.
Ich hatte in der Vergangenheit bereits diverse Boxen getestet und bin nun seit Ende letzten Jahres ein großer Fan der My Little Box.

Der beste Moment ist, wenn man den Karton öffnet und man die kleine Schachtel herausholt, die jeden Monat in einem anderen zauberhaften Design daherkommt.

Wenn man den Deckel abhebt erwartet Einen ein liebevoll verpackter Inhalt.

Die Mischung aus Beautyprodukten und Accessoires finde ich klasse, da sich somit die Produkte nicht dauernd wiederholen.

Die Box baut sich wie folgt auf:

- Ein "My Little Beauty-" Produkt
- Ein Lifestyle-Accessoires
- Kosmetikprodukte der Partnermarken
- Ein modisches Accessoires
- Inspiration und etwas zum dekorieren
- Ein Magazin (oder ähnliches)

 

 

Armband

 

Das Armband war in einer kleinen Papiertüte verpackt, welche eine kleine Erklärung liefert:
” …Jede Perle des Armbandes steht für einen besonderen Wunsch…”

Ich finde “Make a Wish-” Armbänder toll und habe mich umso mehr, über ein Weiteres für meine Sammlung gefreut. Außerdem kann man nie genug Wünsche frei haben.

Tasche

 

Der Jutebeutel ist nicht nur ein stylisches Accessoires, sondern auch praktisch für einen kurzen Ausflug an den Badesee oder den Strand. Für eine Person bietet er ausreichend Platz.
Das tropische Muster hebt nebenbei noch die Laune und lässt einen gedanklich schon ans Meer fahren.

Haar- und Körperöl

 

Das Öl von My Little Beauty für das perfekte Urlaubsfeeling. Der wunderbar natürliche Kokosduft belebt die Sinne und hinterlässt ein zartes Gefühl auf der Haut.
Am Besten verteilt man es direkt nach dem Duschen auf der noch feuchten Haut. So kann das Öl besser einziehen und hinterlässt Nichts außer Zartheit.
Da ich generell kein Fan von Haaröl bin, habe ich das Produkt ausschließlich auf der Haut getestet.

Reinigungscreme

 

Die Reinigungscreme von BURT’S BEES hat mich wirklich überrascht. Sie entfernt Make Up wirklich tiefenwirksam und hinterlässt ein frisches Gefühl auf der Haut.
Ein weiteres Plus: BURT’S BEES steht für hochwertige und nachhaltige Naturkosmetik. Kann somit ohne schlechtes Gewissen geshoppt werden.

Duschgel

 

Da ich generell kein großer WELEDA-Fan und Mandelduft ebenfalls nicht so gerne mag, konnte mich dieses Produkt eigentlich nur positiv überraschen.
Und so war es!
Es macht die Haut wirklich ganz zart und duftet nur dezent nach Mandel.

Sticker

[wds id=”0″]

Das Letzte Gimmick sind hübsche pastellfarbene Sticker mit denen man easy sein Handy oder sein Notizbuch pimpen kann.

 

(Visited 202 times, 1 visits today)
error


%d Bloggern gefällt das: