Recent Posts

GEMÜSEZUG

GEMÜSEZUG

Für die Kinderparty gibt’s einen Gemüsezug. Schnell und easy gemacht und bei der Optik, finden selbst Kids Gemüse richtig gut. ZUTATEN 5 Paprika 1 Kohlrabi 2-3 Möhren 1 Gurke 1 Pck. Creme Fraiche 2 TL getrocknete Kräuter Salz, Pfeffer Paprika waschen, Deckel und Kerne entfernen.…

RAINBOW CAKE

RAINBOW CAKE

Zum 3. Geburtstag meiner Tochter gibt’s einen Regenbogen- oder Papageikuchen. Der ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch super easy gemacht. TEIG 250 g weiche Butter 250 g brauner Rohrzucker 1 TL Vanillepaste 1 Prise Salz 6  Eier 400 g Dinkelmehl 3 TL Backpulver 70 ml Milch Lebensmittelfarbe nach Geschmack Lebensmittelfarbe blau,…

HÄHNCHEN-PESTO-BOWL

HÄHNCHEN-PESTO-BOWL

Ein toller sättigender Salat. Das Bärlauchpesto gibt dem Hühnchen einen besonderen Geschmack.

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

  • 200 g Pflücksalat
  • 1 Handvoll Parmesanspäne
  • 1,5 EL braune Butter
  • 2 Hähnchenbrustfilets, in mundgerechten Stücken
  • 4 EL Pesto
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 große Zucchini, halbiert und in Scheiben
  • 500 g grüner Spargel, geputzt und in 4 cm große Stücke geschnitten
  • 200 g Cherrytomaten, halbiert
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1 EL Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Die Hähnchenstücke bei starker Hitze goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und zusammen mit dem Pesto in eine Schüssel geben. Alles gut vermengen.

Die restliche Butter zusammen mit den Chiliflocken in die Pfanne geben. Zucchini etwa 1 Minute darin braten. Zitronensaft darüber geben. Spargel in die Pfanne geben und 4 Minuten mit braten.

Den Salat auf 2 Schüssel verteilen. Mit Olivenöl beträufeln.

Die Cherrytomaten zu dem Gemüse in der Pfanne geben und eine weitere Minuten braten bis das Gemüse knackig gar ist.

Die Hähnchenstücke zurück in die Pfanne geben und leicht anbraten, bis das Fleisch warm ist.

Erst das Gemüse auf das Salatbett geben, dann das Fleisch darauf verteilen. Mit Chiliflocken und etwas Parmesan bestreuen. Einen Spritzer Zitrone darüber geben.

BÄRLAUCH-WALNUSS-PESTO

BÄRLAUCH-WALNUSS-PESTO

Dieses Pesto mache ich immer Vorrat, da es neben Pasta unheimlich gut zu Fleisch oder auch als Basis für ein Dressing passt. ZUTATEN FÜR EIN EINMACHGLAS 100 g frischer Bärlauch 2 Handvoll geröstete Walnüsse 150 g Parmesan in Stücke geschnitten 200 ml Rapsöl Salz, Pfeffer…

Teriyaki Lachs

Teriyaki Lachs

An Karfreitag gibt es bei uns traditionell immer Fisch. Wenn es mal kein Steckerlfisch über dem Grill ist, dann ein tolles Fischfilet auf einem bunten Gemüsebett. Dieses Essen geht super schnell und gelingt immer 🙂 ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN 2 Lachsfilets (je 250 g) 1…

KARAMELLISIERTE ZIEGENTALER

KARAMELLISIERTE ZIEGENTALER

Karamellisierte Ziegentaler sind ein super Ad-in für Salate. Am Besten ein leichtes grünes Salatbett anrichten und zum Schluss mit einer Feigen-Balsamico-Vinaigrette oder nach belieben beträufeln.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Rollen Ziegenkäse, in etwa 8 Scheiben
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 EL Honig
  • 1 EL brauner Butter
  • 1 TL Balsamico Essig

Eine Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen. Die Butter darin zerlassen, Honig und Balsamico hinzugeben und die Ziegenkäsetaler auf beiden Seiten goldbraun braten. Die Walnüsse hinzugeben und kurz mit schwenken.

Extra Tipp für Salat: Das Dressing in eine größere Schüssel geben und den Salat mit den Händen darin durchmixen. Anschließend in eine Servierschüssel geben und mit Ziegenkäse und Walnüssen anrichten. Auf diese Weise wird der gesamte Salat mit dem Dressing benetzt.

RHABARBER HIMBEER CRUMBLE

RHABARBER HIMBEER CRUMBLE

Passend zur Rhabarberzeit ein Blitzdessert. Alternativ zu Himbeeren könnt ihr auch Heidelbeeren, Brombeeren oder Erdbeeren verwenden. ZUTATEN FÜR 3 KLEINE SCHÄLCHEN 1 dicke Stange Rhabarber 1 Handvoll Himbeeren 1 Spritzer Zitrone 3 EL brauner Rohrzucker 40 g weiche Butter 4 EL Haferflocken 3 EL Dinkelmehl…

WURSTSALAT

WURSTSALAT

Wenn es wieder schöner wird, geht’s natürlich auf in die Biergärten. Meinen absoluten Favoriten, der nie fehlen darf, gibt’s heute. ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN 300 g Schinkenwurst am Stück 2 kleine rote Zwiebeln 3 EL klein geschnittene Cornichons 200 g mittlealter Gouda am Stück 1…

POWER SMOOTHIE BOWL

POWER SMOOTHIE BOWL

Wenns Wetter mal wieder nicht so schön ist, dann darfs im Teller richtig leuchten.

Als Alternative zu Kokosblütensirup könnt ihr gerne Honig oder Agavendicksaft nehmen.

ZUTATEN für 1 Portion

  • 4 EL Haferflocken
  • 2 TL Sojamilch
  • 60 g gefrorene Beerenmischung
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Kokosblütensirup
  • 1 TL geschälte Hanfsamen
  • 1 EL Paranüsse
  • 1/2 TL Sonnenblumenkerne
  • Himbeeren, Heidelbeeren zum garnieren
  • 4-5 EL Sojajoghurt

Haferflocken in eine Schüssel geben.

Sojamilch, gefrorene Früchte und Kokosblütensirup in einen Mixer geben und zu Püree verarbeiten. Alles bis auf ein 2 EL über den Haferflocken verteilen.

Paranüsse hacken und 2/3 zusammen mit den Sonnenblumenkernen auf dem Püree verteilen.

Sojajoghurt darauf verteilen und glatt streichen. Mit Früchten, Hanfsamen und restlichen Paranüssen garnieren.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

FIT-MÜSLI

FIT-MÜSLI

Für den perfekten Start in den Tag brauchts für mich ein ordentliches Müsli. Langweilig wird’s nie, weil die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind. Ich habe in diesem Fall gefrorene Mango, frische Himbeere, Heidelbeere und Physalis genommen. Ihr könnt das Müsli als Overnight-Oats zubereiten oder zum Direktverzehr.…